"Ich weiß nicht, aber ich bin mir nicht sicher." Ich denke, wenn eine bestimmte Pumpe schon lange in der Nähe ist, dann haben wir eine ziemlich gute Vorstellung davon, was sie kann... Ich weiß, dass es lange Zeit ein Modell auf der Basis der Huygens-Pumpe gab: Sie hatte einen einzigen Zylinder, so dass man die Oberseite mit Wasser füllen, einschalten und den Schlauch hinunterlaufen lassen konnte.... Es gibt keinen Unterschied zwischen dem und dem neueren Modell auf der Grundlage eines einzigen Zylinders, der ein Ventil für den Luftdruck hat.

"Die häufigste Art von Gartenpumpe, nach der mich die Leute fragen, ist die Wasserpumpe, oder wie sie sie gerne "die Pumpe" nennen, in den letzten Jahren haben wir auch eine Veränderung in der Art der Pumpe gesehen, die man in Gartengärten sieht: Eine Gartenpumpe in Form eines Rasenmähers und ein paar kleine Plastikflaschen, die am Motor befestigt sind.

"Es gibt keine "perfekte" Gartenpumpe", sie gibt es nicht, alles hängt von der Pumpe ab, wie Sie sie benutzen und wie viel sie Sie kostet. Ich habe diesen Beitrag gemacht, damit ich die Erfahrungen meiner Familie und anderer teilen kann: Wir leben in einer kleinen Stadt, mit einem kleinen Garten, und es gibt keine Gartenpumpen, keine Pumpen für Kinder oder Haustiere, keine elektrischen Pumpen und niemanden, der bei der Wartung hilft.